Food Lover’s reinigen 2015 abgeschlossenes Menü

Diese Reinigung serviert 4 zum Abendessen und 1 für Frühstück und Mittagessen. Unsere Abendessen Rezepte bieten Reste für den Einsatz am nächsten Tag, abhängig davon, wie viel Ihre Familie isst. Falls Sie keine Reste haben, haben wir alternative Zutaten in den Rezepten vorgeschlagen, um Ihre Mittagsmahlzeiten zu ergänzen.

TAG:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

Freitag, 2. Januar 2015

Abendessen:
Snapper in Paketen mit Kürbis, Datum und Zitronenkompott

Seite:
Mangold und Mangoldstiele mit sautierten Shiitakes

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Samstag, 3. Januar 2015

Frühstück:
Haferflocken mit Cacao Nibs und Feigen

Mittagessen:
Brunnenkressesalat mit Snapper und Kimchi

Snack:
Apfelscheiben mit Mandelbutter
1 kleiner Apfel in Scheiben geschnitten
1-2 EL Mandelbutter

Abendessen:
Putenbrust mit geröstetem Broccolini

Seite:
Schwarzer Reis mit Haselnüssen

Dessert:
Mandarinen und Daten
2 Mandarinen
2 Daten

Sonntag, 4. Januar 2015

Frühstück:
Morgengerste mit Kürbis, Datum und Zitronenkompott

Mittagessen:
Radicchio-Salat mit der Türkei, Birne und Granatapfel

Snack:
Schnelle Misosuppe

Abendessen:
Rosenkohl und Tofu Stir-Fry

Seite:
Aromatischer roter Reis

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Montag, 5. Januar 2015

Frühstück:
Granatapfel-Chia-Samen-Joghurt-Parfait

Mittagessen:
Tofukohlsalat mit Kimchi Miso Dressing und Erdnüssen

Snack:
Birnenscheiben mit Chèvre
1 Birne in Scheiben geschnitten
1 Unze. Chèvre

Abendessen:
Bistro Salat mit gebratenem Gemüse

Seite:
Rübensuppe mit Kümmel

Dessert:
Orange Carpaccio mit Orangenblütenwasser und Pistazien

Dienstag, 6. Januar 2015

Frühstück:
Rührei mit karamellisierten Zwiebeln und Chèvre

Mittagessen:
Spinatsalat mit gebratenem Gemüse und Aprikose

Snack:
Tasse Rübensuppe mit Kümmel

Abendessen:
Mahi-Mahi mit zertrümmerten weißen Bohnen und Salbei

Seite:
Grünkohl und Senf mit Pepitas und roter Zwiebel

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Mittwoch, 7. Januar 2015

Frühstück:
Chia Pudding mit getrockneten Aprikosen und Ananas

Mittagessen:
Mahi-Mahi mit Fenchel, Oliven und Orange

Snack:
Karotten mit zertrümmerten weißen Bohnen
1 Tasse Karottenscheiben
3 EL. zertrümmerte weiße Bohnen

Abendessen:
Roter Reis Congee mit Huhn, Kimchi und Pilzen

Seite:
Gochujang-und-Sesam-gerösteter Winterkürbis

Dessert:
Ananas mit gerösteter Kokosnuss und rosa Pfefferkörnern

Donnerstag, 8. Januar 2015

Frühstück:
Granatapfel-Chia-Samen-Joghurt-Parfait

Mittagessen:
Krautsalat mit Huhn, Erdnüssen und Kimchi

Snack:
Birnenscheiben mit Chèvre
1 Birne in Scheiben geschnitten
1 Unze. Chèvre

Abendessen:
Bohnen-Walnuss-Salat mit Spiegeleiern

Seite:
Rübensuppe mit Kümmel

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Freitag, 9. Januar 2015

Frühstück:
Haferflocken mit Cacao Nibs und Feigen

Mittagessen:
Radicchio-Salat mit Bohnen, Feigen und Walnüssen

Snack:
Schnelle Misosuppe

Abendessen:
Gebratenes Schweinefilet mit Porcini Brühe

Seite:
Gerste Pilaw mit Lauch und Zitrone

Dessert:
Papaya mit Orange und Limette

Samstag, 10. Januar 2015

Frühstück:
Morgengerste mit Kürbis, Datum und Zitronenkompott

Mittagessen:
Gerste-und Rucolasalat mit Schweinefleisch und Pilzen

Snack:
Apfelscheiben mit Mandelbutter
1 kleiner Apfel in Scheiben geschnitten
1-2 EL Mandelbutter

Abendessen:
Geschmorte Hühnchenschenkel mit Senf und Kastanien

Seite:
Geröstete Sellerie-Wurzel mit Walnüssen und Thymian

Dessert:
Ananas mit gerösteter Kokosnuss und rosa Pfefferkörnern

Sonntag, 11. Januar 2015

Frühstück:
Haferflocken mit Cacao Nibs und Feigen

Mittagessen:
Huhn und asiatische Birne Salat

Snack:
Ei mit Furikake
1 hartgekochtes Ei
¼ TL. Furikake

Abendessen:
Verbrannter Schwertfisch mit Fenchel und Endivie

Seite:
Rote Quinoa mit Petersilie und gerösteten Pinienkernen

Dessert:
Mandarinen und Daten
2 Mandarinen
2 Daten

Montag, 12. Januar 2015

Frühstück:
Rührei mit karamellisierten Zwiebeln und Chèvre

Mittagessen:
Schwertfisch mit Spinat, goldenen Rosinen und Pinienkernen

Snack:
Apfelscheiben mit Mandelbutter
1 kleiner Apfel in Scheiben geschnitten, 1-2 EL Mandelbutter

Abendessen:
Salat der roten Rübe und des Escarole mit Avocado und Walnüssen

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Dienstag, 13. Januar 2015

Frühstück:
Chia Pudding mit getrockneten Aprikosen und Ananas

Mittagessen:
Salat der roten Rübe und des Arugula mit Quinoa, Avocado und Sonnenblumensamen

Snack:
Ei mit Furikake
1 hartgekochtes Ei
¼ TL. Furikake

Abendessen:
Brathähnchen mit Butternut-Tahini Püree

Seite:
Schwarzer Reis mit Haselnüssen

Dessert:
Orange Carpaccio mit Orangenblütenwasser und Pistazien

Mittwoch, 14. Januar 2015

Frühstück:
Morgengerste mit Kürbis, Datum und Zitronenkompott

Mittagessen:
Hähnchen-Salat mit Sellerie, Schalotten und marinierten Gurken

Snack:
Butternut-Tahini Sauce mit Karottenstäbchen
1 Tasse Karottenscheiben
3 EL. Butternut Tahini Püree

Abendessen:
Curry-Rosenkohl, Kichererbsen und Süßkartoffeln

Seite:
Aromatischer roter Reis

Dessert:
Würzige Orangen-Haselnuss-Schokoladenrinde

Donnerstag, 15. Januar 2015

Frühstück:
Rührei mit karamellisierten Zwiebeln und Chèvre

Mittagessen:
Curry und Reis mit Grüns und Kürbiskernen

Snack:
Apfelscheiben mit Mandelbutter
1 kleiner Apfel in Scheiben geschnitten
1-2 EL Mandelbutter

Abendessen:
Sundubu mit Venusmuscheln und Tofu

Seite:
Mangold und Mangoldstiele mit sautierten Shiitakes

Dessert:
Ananas mit gerösteter Kokosnuss und rosa Pfefferkörnern

Willst du noch ein gesundes Frühstück? Cook 5-Grain Porridge mit Äpfeln, Kokosnuss und Blütenpollen.

Loading...